Information zum vereinsinternen Umgang mit dem Corona-Virus (14.03.2020)

Der Vorstand des FC Möhlin-Riburg/ACLI hat sich am 14. März zu einer a.o. Sitzung zum weiteren Vorgehen in Sachen Corona-Virus getroffen.

Der Vorstand des FCMRA setzt die Massnahmen und Empfehlungen des Bundes und des Kantons konsequent um. Weiter fliessen auch die Vorgaben und Empfehlungen vom SFV und vom FVNWS in unsere Entscheide mit ein.

Die unten aufgeführten Entscheide basieren auf der aktuellen Lage. Aussagen für einen längeren Zeitraum zu machen, ist aktuell nicht möglich. Selbstverständlich verfolgen wir die Situation sehr genau. Sollte sich die Situation verschärfen oder auch entspannen, werden wir entsprechend reagieren.

Mit den Massnahmen und Entscheiden wollen wir unsere Verantwortung und unseren Beitrag in der aktuellen Situation leisten. Wir hoffen, dass wir nach den Frühlingsferien wieder in einen normalen Vereinsbetrieb einsteigen können.

Die finanzielle Konsequenz durch einen allfälligen Ausfall der Meisterschaft wäre für den Verein gravierend. Zum aktuellen Zeitpunkt lassen sich die Auswirkungen nicht abschätzen.

Die Situation und die notwendigen Massnahmen sind aussergewöhnlich – auch unser Fussballerherz leidet unter der aktuellen Situation und trotzdem gilt es die notwendigen Massnahmen zu treffen und einzuhalten.

Wir zählen auf Euer Verständnis und Augenmass.

Thomas Metzger, Präsident FCMRA

Entscheide des Vorstandes:

Vorerst kein Trainingsbetrieb

  • Gemäss Empfehlung des FVNWS wird der gesamte Trainingsbetrieb für alle Teams bis zum 4. April vollständig eingestellt.

  • Während den Frühlingsferien (6. bis 17. April) wird der Trainingsbetrieb für die Junioren D-G nicht stattfinden.

  • Der Entscheid für die Aktiven, Senioren und Junioren A-C wird am 4. April aufgrund der neusten Information des Bundes, des Kantons und des SFV/FVNWS gefällt.

  • Wir hoffen, nach dem 17. April wieder in einen geordneten Trainingsbetrieb einsteigen zu können.

Clubhausbetrieb

  • Bis auf weiteres wird das Clubhaus jeweils nur am Mittwochabend und am Samstagnachmittag offen sein.
  • Das Clubhaus wird die Regelung beachten, wonach insgesamt nur 50 Personen anwesend sein dürfen. Dies gilt auch für allfällige Anlässe.

Sponsorenlauf vom 7. Mai 2020

  • Der Sponsorenlauf soll wie in den letzten Jahren durchgeführt werden.

  • Sollte dies aufgrund der Vorgaben nicht möglich sein, würden wir diesen sonst in einem Training stattfinden lassen.

  • Ein definitiver Entscheid wird spätestens Ende April getroffen.

Pfingstlager 30. Mai bis 1. Juni 2020

  • Im Grundsatz würden wir das Lager gerne durchführen und derzeit noch nicht absagen.
  • Die Anmeldefrist (bisher 15. April) wird bis zum 13. Mai verlängert. Der definitive Entscheid wird am 14. Mai getroffen. Bei einer Absage werden die bezahlten Beträge vollumfänglich zurückerstattet.

Schülerturnier 14. Juni 2020

  • Das geplante Turnier würden wir an diesem Tag gerne durchführen.

  • Anmeldungen für das Turnier werden wir Ende April auflegen und die Teams können sich bis Ende Mai anmelden.


Fragen?

Fragen an: aktuar@fcmoehlin-riburg.ch

Sonstiger Kommunikationsweg:  Eltern à Trainer à Vorgesetzter à Vorstand

Dieser Beitrag wurde unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Fitnessgruppe, Frauen, Junioren Aa, Junioren B, Junioren Ca, Junioren Cb, Junioren Da, Junioren Db, Junioren Dc, Junioren Ea, Junioren Eb, Junioren Ec, Junioren Fa/b, Junioren Fc/d, Junioren G, Senioren 30+, Senioren 50+, Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.