Verein: Wechsel beim Sportchef

Stefano Di Pasqua übergibt seine Funktion an Dominik Metzger

Anlässlich des Informationsabends vom 9. April 2018 hat Stefano Di Pasqua die anwesenden Trainer und Mitglieder informiert, dass er ab der kommenden Saison nicht mehr als Sportchef zur Verfügung steht.

Bereits im März hat er die Vereinsleitung darüber informiert, dass er mit der Belastung seiner Ausbildung und einem privaten Projekt nicht mehr genügend Zeit und Kraft für die Ausübung dieser Funktion hat. «Es war eine spannende Aufgabe doch, es ist Zeit für einen neuen Wind, für jemanden der sich voll mit dem Verein identifiziert und mit viel Herzblut die Herausforderungen angeht» sagte Stefano zu den Anwesenden.

Nachfolger von Stefano Di Pasqua wird Dominik Metzger, welcher in den letzten 6 Monaten das Amt als Leiter Sport ad interim von Giuseppe Oliva übernommen hatte. Dominik wird direkt mit den Arbeiten für die nächste Saison beginnen und mit Stefano einen reibungslosen Übergang sicherstellen.

Der Vorstand bedankt sich im Namen des ganzen Vereines bei Stefano Di Pasqua für die tolle Arbeit, welche er geleistet hat. Unter seiner Leitung ist es gelungen, die Zusammenarbeit zwischen den Mannschaften, sowie die Integration von jungen Spielern in den Aktivteams zu fördern. «Es freut uns sehr, dass er dem Verein im Rahmen des J&S weiterhin erhalten bleibt», so Präsident Thomas Metzger.

Dieser Beitrag wurde unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Frauen, Senioren 30+, Senioren 50+, Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.