Db: ⚽ Spiel gegen Pratteln a vom Samstag, 28. April 2018.

Bei den Profifussballer sagen die Trainer ab und an, „Vor dem Spiel hätte ich für eine Punkteteilung unterschrieben“! Soll heißen, das man den Gegner sehr stark einschätzt. Wir Trainer hätten das auch gemacht aber unsere Jungs lassen sich nicht so einfach abspeisen. Das Spiel hielt nämlich was es versprach. Zwei Spitzenmannschaften, welche keine Abschnupperungsphase abhalten, sondern direkt zur Sache kommen.

(Leider stand uns Loris dann, nach einem unglücklichen Zusammenprall mit dem Gegner, nicht mehr zur Verfügung, gute Besserung 🤕👍🏼)

Nun, unsere Verteidigungslinien rund um Noah und die des Gegners hatten alle Hände /Füße voll zu tun und waren unter Dauerbeschuss. Es ging dann auch bis ins letzte Drittel, als der Gegner dann doch noch eine Lücke gefunden hatte und das 0:1 markierte. Wer nun aber dachte, die Kraft für einen Endspurt sei verpufft bei unseren Mannen, musste sich in der 62. Minute die Augen reiben, als Sven einen Hammerweitschuss zum Ausgleich unter die Latte hämmerte, wooow!

…und bevor man fertig gerieben hatte und als ob Donik sagen wollte: “ hey aldee, dass kann ich auch“ knallte auch er eine Minute später das Spielgerät in gleicher Manier ins Tor❗…und dass da niemand von einem SonntagsGLÜCKsschuss redet, verwandelte er im Anschluss, ein paar Minuten später das Runde nochmals ins Eckige des Gegners zum 3:1 Schlussergebnis ❗ Wahnsinns Schlussspurt, Spiel gedreht… toll gespielt… was will man mehr.

Da muss man nicht ins Ausland zu Bayern oder Italien reisen, wenn man bei den D b – Junioren des FC Möhlin so tollen Fussball sehen kann ;-). So macht 1. Stärkeklasse Spaß👍🏼

Herzlichen Glückwunsch zu eurer tollen Mannschaftsleistung und zum Sieg ⚽

Roger ⚽

Dieser Beitrag wurde unter Junioren Db veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.