Junioren Db siegen zum Auftakt in Muttenz mit 2:1

Nachdem der Gegner (SC Steinen Basel) im ersten Spiel nicht angetreten ist und in diesem Spiel der Schiedsrichter fehlte konnten wir dann doch noch mit einem Ersatzschiri endlich in die Saison 2018 starten.

Bei herrlich frühlingshaftem Wetter vergingen nur mal 15 Minuten der Abschnupperungsphase, da entwischte Nevio auf der rechten Seite und bediente mit einer herrlichen Hereingabe Mirko, welcher trocken zum Führungstreffer abschloss. So, dachte man, der Frühling kann kommen und wir können es etwas gemütlicher angehen…aber nix da: Fünf Minuten später wurden unsere Hinterleute erwischt und so gingen wir mit einem 1:1 zum Tee.

In der zweiten Halbzeit fanden wir richtig gute Wege vor das gegnerische Tor, doch leider wurden zu viele Chancen vergeben, bis sich Serdil ein Herz faste und mit einem genialen Weitschuss unser Team verdientermaßen in Führung schoss und dies dann auch das Endergebnis von 2:1 war.

Fazit: Wir haben eine tolle Mannschaftsleistung gesehen, mit tollen Kombinationen nach vorne und einer guten Abwehrleistung seitens der Verteidigung. Herzliche Gratulation zum verdienten Sieg, BRAVOO!

Team:
Sven Müller, Noah Leentjens. Sercan Tango, Andris Guth, Mirco Kuentz, Donik Basha, Nevio D`Annunzio, Raphael Rüdin, Tin Nikolic, Loris Braccini, Serdil Tango.
Abwesend/Verletzt/Krank:
Fionn Ehrsam, Vincent Luder, Alpha Diallo, Elion Gega, Elias Gerber

PS: Gute Besserung unseren Verletzten und Kranken und schöne Ferien. ⚽Roger, Coach Db

Dieser Beitrag wurde unter Junioren Db veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.