Anlässe: Cupspiel NK Pajde gen FC Lausanne-Sport

Das Steinli als “Festung”

Wie bekannt ist, spielt NK Pajde am Samstag, 12. August 2017, um 19.30 Uhr im Schweizer-Cup gegen den FC Lausanne-Sport. Wenn Teams aus der höchsten Schweizer Liga zu Gast sind gilt es immer spezielle Regeln des SFV zu beachten. So ist zum Beispiel ganz klar der Einsatz von Ordnungskräften vorgegeben. Im Volksmund sagt man ja «Würde bringt Bürde» und dies lässt sich natürlich auch auf dieses besondere Fussballspiel anwenden.

Da am gleichen Wochenende insgesamt drei Pokalspiele im Kanton Aargau mit Mannschaften aus der Schweizer Super League stattfinden (der FC Baden trifft auf den FC St. Gallen, während der FC Gränichen gegen den FC Sion antritt), wurde von den Sichheitsbehörden entschieden, dass das Spiel von Nk Pajde am Samstag Abend stattfindet, während die weiteren Spiele am Sonntag Nachmittag durchgeführt werden.

Neben der Vorgabe zur zeitlichen Durchführung gilt es aber weitere Vorkehrungen zu treffen, welche zurzeit in der Umsetzung sind. So muss ein separater Gäste Sektor mit eigenem Eingang, Catering und WC vorhanden sein. Für das Fernsehen muss ein Turm aufgebaut werden, das Gelände muss gänzlich abgesperrt sein und ein kontrollierter Zugang mit Eintrittstickets erstellt werden. Zusätzlich ist auch das Spielfeld mit Sichtschutz zu versehen.
Eine Werbefirma ist im Auftrag des SFV für einen einheitlichen Auftritt beim Helvetia Schweizer Cup zuständig, befestigt Werbebanden und deckt vorhandene notfalls ab. Des Weiteren benötigt es auch für die Heimfans Verpflegungsmöglichkeiten und sanitäre Anlagen.

In einem letzten Schritt ist ein Angebot für Sponsoren und offizielle des Gegners, sowie geladene Gäste gefragt, welche in unserem Clubhaus bewirtet und empfangen werden.

Das Clubhaus bleibt daher am Samstag ab 16.00h für die Sponsoren und Gäste aus Lausanne, sowie weitere geladenen Gästen des Schweizer Cups vorbehalten und ist daher für unsere Mitglieder und Besucher des FC Möhlin-Riburg/ACLI für die Dauer dieses speziellen Anlasses geschlossen.

Wir wünschen Nk Pajde, dass die viele Arbeit auch mit vielen Zuschauern belohnt wird, dass sich das Team ebenfalls als Festung präsentiert und so ein Stück Schweizer Cup Geschichte schreibt.

Thomas Metzger

Präsident
FC Möhlin-Riburg/ACLI

Dieser Beitrag wurde unter Anlässe, Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.